Unser neuer Bestandteil in der Entspannungspädagogen/innenausbildung als Modul 8 ist jetzt auch als einzelne Fortbildung buchbar. Lernen Sie den Einsatz von Entspannungs- und Mentaltechniken speziell für Jugendliche kennen. Lassen Sie sich  mitnehmen auf eine Reise in die jugendliche Entspannungswelt. 

Unser Ausbildungsinstitut ist qualitätszertifiziert.

IfSE® WEITERBILDUNG Geprüfte Qualität in der Ausbildung und Weiterbildung

 

Informationen und Preise zu der Fortbildung Entspannung für Jugendliche

Die Investition für die Fortbildung Entspannungs für Jugendliche beträgt 350,- €. Besondere Preisaktionen finden Sie unter Angebote des IfSE® oder in der nachfolgenden Terminliste:

Köln: Entspannungspädagoge für Kinder und Jugendliche - Ausbildung - Entspannungspädagogin für Kinder und Jugendliche

06.03.2021 - 06.06.2021
mit Trainer des IfSE® Teams
Entspannungspädagoge /Entspannungspädagogin für Kinder Modul 5: Entspannung mit Kindern - Autogenes Training (AT) Grundlagen der Entspannungsarbeit mit AT  ...   » mehr ....
Fortbildung: Entspannung für Jugendliche

05.06.2021 - 06.06.2021
mit Trainer des IfSE® Teams
Entspannung für Jugendliche: Modul 8: Entspannung mit Jugendlichen: PMR und AT für Jugendliche PMR im Kontext emotionaler Kompetenz Körperwahrnehmung und Sp ...   » mehr ....

 

Ihre Intention

Sie möchten Jugendliche unterstützen in Stresssituationen zur Ruhe zu kommen,  ihren Fokus wieder auf sich zu lenken, um auf diese Weise gestärkt ihren Alltag zu bewältigen und neue Perspektiven zu entwickeln.

 

Die Inhalte der Fortbildung

Modul 8: Entspannung mit Jugendlichen:

  • PMR und AT für Jugendliche
  • PMR im Kontext emotionaler Kompetenz
  • Körperwahrnehmung und Spannungsabbau
  • Mentaltraining
  • Atem- und Stilleübungen
  • Umgang mit Störungen in einer Gruppe
  • Planung einer Entspannungseinheit für Jugendliche

 

Praxis in der Fortbildung

Selbsterfahrung durch Anwendung der Methoden im Seminar.  Erfahrungen und Tipps der Lehrtrainer.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

Lust auf die Entspannungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

 

Zielgruppe für die Fortbildung

Erzieher/innen, Lehrer/innen, Pädagogen/innen, Sozialpädagogen/innen, Heilpädagogen/innen und Interessenten anderer Professionen.

 

Fortbildungsdauer und Lernaufwand

Die Fortbildung findet an einem Fortbildungswochenende statt. 

 

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

 

Weitere Fragen

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter 0221-5345483. Sie können auch gerne einen Beratungstermin vereinbaren. Nutzen Sie dazu doch bitte den telefonischen Kontakt.