Achtsamkeit ist in aller Munde. Ob zur Meditation oder zur Stressbewältigung, Achtsamkeit ist in vielen Bereichen einsetzbar. Populär gemacht hat die Praxis der Achtsamkeit der Mediziner Prof. J. Kabat-Zinn, der 1979 das MBSR-Programm entwickelt hat. MBSR bedeutet Mindful Based Stress Reduction und ist ein Programm zu Stressbewältigung durch Achtsamkeit, welchem
er an der Universität von Massachusetts den letzten Schliff gegeben hat,.

In unserer Fortbildung "Einführung in die Prinzipien der Achtsamkeit" vermitteln wir Elemente aus diesem Programm und andere Achtsamkeitsübungen, die wir vor allen Dingen praktisch selbst erleben werden. Den täglichen Belastungen und Herausforderungen durch Beruf, Familie und Alltag, können durch die Praxis der Achtsamkeit mit mehr Gelassenheit, innerer Ruhe und Akzeptanz begegnet werden.

Viele dieser Übungen lassen sich wunderbar in ein ganzheitliches Entspannungskonzept integrieren und sind eine sinnvolle Aufwertung eines jeden Entspannungskurses.


Zahlreiche Studien belegen eindrucksvoll die Wirksamkeit der Achtsamkeit.

Unsere Fortbildung "Einführung in die Praxis der Achtsamkeit" ist als Modul 4 neuer Bestandteil in unserer Entspannungspädagogen/innenausbildung und kann sowohl als Ausbildungsmodul oder auch alleine als Fortbildungsmodul gebucht werden.

 

Unser Ausbildungsinstitut ist qualitätszertifiziert.

IfSE® WEITERBILDUNG Geprüfte Qualität in der Ausbildung und Weiterbildung

 

Informationen und Preise zu der Fortbildung Einführung in die Prinzipien der Achtsamkeit

Die Investition für die Fortbildung Einführung in die Prinzipien der Achtsamkeit beträgt 350,- €. Besondere Preisaktionen finden Sie unter Angebote des IfSE® oder in der nachfolgenden Terminliste:

Fortbildung - Einführung in die Prinzipien der Achtsamkeit (Köln)

20.03.2021 - 21.03.2021
mit Trainer des IfSE® Teams
Die Inhalte der Fortbildung: Modul 4: Einführung in die Prinzipien der Achtsamkeit Grundlagen des Achtsamkeitstrainings Meditationsübungen: Gehmeditation, S ...   » mehr ....

 

Ihre Intention

Sie möchten Ihr Angebot im Bereich Entspannung und regeneratives Stressmanagement erweitern und einen ersten Einblick in die Praxis der Achtsamkeit bekommen.

 

Die Inhalte der Fortbildung

Modul 4: Einführung in die Prinzipien der Achtsamkeit

  • Grundlagen des Achtsamkeitstrainings
  • Meditationsübungen: Gehmeditation, Sitzmeditation, Body Scan
  • Achtsames Essen
  • Bewegung und Achtsamkeit
  • Achtsam im Alltag agieren
  • Achtsamkeitsübungen für den Moment, den Tag und die Woche
  • Atmung und Achtsamkeit

 

Praxis in der Fortbildung

Selbsterfahrung durch Anwendung der Methoden im Seminar.  Erfahrungen und Tipps der Lehrtrainer.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

Lust darauf sich selbst neu zu entdecken und neue Wege der Entspannung kennen zu lernen.

 

Zielgruppe für die Fortbildung

Erzieher/innen, Lehrer/innen, Pädagogen/innen, Sozialpädagogen/innen, Heilpädagogen/innen und Interessenten anderer Professionen.

 

Fortbildungsdauer und Lernaufwand

Die Fortbildung findet an einem Fortbildungswochenende statt. 

 

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

 

Weitere Fragen

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter 0221-5345483. Sie können auch gerne einen Beratungstermin vereinbaren. Nutzen Sie dazu doch bitte den telefonischen Kontakt.