Ausbildung zur digitalen Trainerin - Ausbildung zum digitalen Trainer

Digitales Lernen erlangt immer größere Bedeutung. Viele Unternehmen aber auch Einzelpersonen haben den Wunsch, vom Arbeitsplatz oder direkt von Zuhause aus, Zugriff auf Lerninhalte zu haben und online Ihr Wissen zu erweitern. Neben der Präsenzarbeit wird das digitale Lernangebot zum zweiten Standbein des/r Dozenten/in. Wer sich jetzt auf die veränderte Situation im Markt vorbereitet, bleibt im Gespräch und genießt Wertschätzung.

 

Wir möchten Sie auf die nächsten Schritte in der Vermittlung Ihrer Inhalte vorbereiten. Praktisch, bedarfsgerecht und natürlich digital, also online! Lassen Sie sich jetzt in drei Modulen als Digital Trainer ausbilden oder in der Nutzung einzelner Produkte fortbilden, z.B. als:

 

  • Zoom für Dozenten/innen - Digitales Arbeiten und moderieren mit Zoom in der Praxis

 

  • Conceptboard für Dozenten/innen – Digitale Zusammenarbeit und aktive Teilnahme fördern mit Conceptboard in der Praxis

 

  • Digitale Tools – Für einen engen Austausch mit den Teilnehmenden: Padlet, Slack und Blink.it

 

 

Unser Ausbildungsinstitut ist qualitätszertifiziert.

 

Termine, Preise und Orte

Die Investition für die Ausbildung zur/m digitale/n Trainer/in beträgt 1149,- €. Die Ausbildung  wird in Kooperation mit IfSE® GESUNDHEIT durchgeführt. Besondere Preisaktionen finden Sie unter Angebote des IfSE® oder in der nachfolgenden Terminliste:

Digital-Rabatt ist noch möglich bis zumAusbildung Digitale Trainerin - Digitaler Trainer

14.08.2021 - 10.10.2021
mit Anne Löprich
Ausbildungstermine: 14.08.2021 10.00 - 18.00 Uhr Modul 24 15.08.2021 10.00 - 18.00 Uhr Modul 24       18.09.2021 10.00 - 18.00 ...  » mehr ....
Digital-Rabatt ist noch möglich bis zumAusbildung Digitale Trainerin - Digitaler Trainer

18.09.2021 - 14.11.2021
mit Anne Löprich
Ausbildungstermine: 18.09.2021 10.00 - 18.00 Uhr Modul 25 19.09.2021 10.00 - 18.00 Uhr Modul 25       09.10.2021 10.00 - 18.00 ...  » mehr ....

 

Ihre Intention

Sie möchten als Trainer/in, Dozent/in oder Coach aktiv mit Menschen arbeiten, ihre Skills im digitalen Lernen verbessern und mehr als Präsenzveranstaltungen anbieten.

 

Die Inhalte der Ausbildung

Modul 24: Zoom für Dozenten/innen - Digitales Lernen mit Zoom

  • Zoomfunktion für die Teilnehmenden
  • Zoomfunktionen für Dozenten
  • Breakout Sessions (für Gruppenarbeiten)
  • Gruppendynamik und Herausforderungen in digitalen Prozessen
  • Aktivierungsübungen
  • Tipps und Tricks aus dem Dozentenalltag
  • Präsenz und Onlinearbeit - Zwei paar Schuhe, die sich verbinden lassen
  • Training: Zoom-Präsentation der Teilnehmer

 

Modul 25: Conceptboard für Dozenten/innen – Digitale Zusammenarbeit mit Conceptboard

  • Conceptboard für die Teilnehmenden
  • Conceptboard für Dozenten
  • Teilnehmende aktivieren und motivieren im digitalen Seminar
  • Die Gruppendynamik im Blick und Griff behalten
  • Beliebte Präsenzübungen digital meistern – von Bildkarten bis zum World Café
  • Aktivierungsübungen
  • Tipps und Tricks aus dem Dozentenalltag

 

Modul 26: Digitale Tools für Dozenten/innen – digitaler Austausch mit Teilnehmenden

  • Padlet für die Teilnehmenden und Dozenten
  • Slack für die Teilnehmenden und Dozenten
  • Blink.it für die Teilnehmenden und Dozenten
  • Die Beziehung zu den Teilnehmenden positiv und erfolgreich
  • Den Austausch zwischen Teilnehmenden fördern
  • Aktivierungsübungen
  • Tipps und Tricks aus dem Dozentenalltag

 

Praxis in der Fortbildung

Selbsterfahrung durch Anwendung der Methoden im Seminar. Direktes Feedback zu den im Seminar entwickelten Methoden und Ergebnissen. Erfahrungen und Tipps der Lehrtrainer.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

Bereitschaft für persönliche Erfahrungen im Umgang mit digitaler Technik. PC/Laptop mit Kamera und Mikrofon.

 

Zielgruppe für die Fortbildung

Interesse am Thema digitale Präsentation und digitale Lernstoffvermittlung. Dozenten/innen, Trainer/innen, Kursleiter/innen aller Professionen.

 

Fortbildungsdauer und Lernaufwand

Die Fortbildung findet an einem Fortbildungswochenende statt. Regelmäßiges konzipieren und durchführen von Online-Kursen oder Fortbildungen im Nachgang ist sinnvoll.

 

Prüfung

Es findet keine Prüfung statt.

 

Weitere Fragen

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter 0221-42326329.